P.H. Mettler


Konventionelle Vita
… diese Seite drucken.
Peter H. Mettler geb. 1941
Promotion

1974

Habilitation (TU Berlin) 1979, mit einem Buch über die Grenzen von (Langfrist-) Planungen (vor allem in Frankreich), nach Studien in Stuttgart, Frankfurt/M., Göttingen, Paris, London und UC-Berkeley
Prof. (em.) Universität Frankfurt/M.
Fachhochschule Wiesbaden
Weitere Standorte:
Wiesbaden, San Diego Kalifornien
Consultingtätigkeit Bis heute Consultingtätigkeit für deutsche und ausländische Unternehmen, Ministerien, die EU, die Vereinten Nationen sowie NGOs und INGOs und Lehrtätigkeit an Hochschulen Deutschlands, Europas und in Übersee.
Wissenschaftlicher Direktor Ehemaliger Wissenschaftlicher Direktor des Brüsseler / Pariser „Institut zur Erforschung multinationaler Konzerne“ sowie des Hamburger „Institut für Arbeit und Technik“
Publikationen Bislang erschienen 13 Bücher (Allein-/Mit- Autor), eines ist in Vorbereitung und es wurden 216 wissenschaftliche Artikel sowie 13 Auftragsforschungsberichte verfaßt.
Mitgliedschaften

Mitglied des Beirats des Instituts für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (Berlin)

Mitglied des Beirats der mexikanischen Forschungsreihe „Problemas del Desarrollo“ (México, D.F.)
Mitglied des Beirats von PRELUDE, Universität Namur
Wissenschaftliches Mitglied der „Union des Associations Internationales“ (Brüssel)
Ehrenmitglied der Gesellschaft für Zukunftsmodelle und Systemkritik (Münster)
Vorsitzender des Aufsichtsrats der Future Management Group AG (Eltville)
und zahlreicher (inter-) nationaler wissenschaftlicher Vereinigungen, u.a. der beiden Weltvereinigungen für Zukunftsforschung;
 

 

 

 

 

Netzwerk
Zukunftsforschung

PDF-Datei